DIE EU IST VERANTWORTLICH FÜR DEN TOD VON 14.000 MIGRANTINNEN


Zeugnis von Rex Osa


auf dem

Tribunal der MigrantInnen aus verschiednenen Kontinenten
28. bis 29. November 2012, in Quezon City, Philippinen

gegen

globales Forum über Migration und Entwicklung (GFMD)
, dessen Führungsgremium zusammengesetzt ist durch Vertreter der Mitgliedsstaaten und ihren Regierungschefs, und alle ihr nahe- oder unterstehenden Organisationen und Personen

english: Rex Osa's Testimony for The INTERNATIONAL MIGRANTS TRIBUNAL Quezon City, Philippines



ERKLÄRUNG AN EIDES STATT

Ich, REX OSA, Nigerianer mit Büroadresse Böblingerstr. 105, 70199 Stuttgart, Deutschland, mache nach meiner gesetzlichen Vereidigung folgende Aussage:

1. Ich bin Mitglied der Gruppe The VOICE Refugee Forum und der Karawane für die Rechte von Flüchtlingen und Migrant_Innen (im Folgenden als "The VOICE" bezeichnet), selbstorganisierter Gruppen für die Rechte von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland. Unsere Organisation kämpft seit inzwischen mehr als 18 Jahren für Gerechtigkeit und für die Rechte und die soziale Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland. The VOICE hat eine starke Partnerschaft mit der Karawane für die Rechte von Flüchtlingen und Migrant_Innen entwickelt, einem Netzwerk von Flüchtlingen, Migrant_Innen und deren Fürsprecher_Innen in Deutschland, das aber auch Mitglieder außerhalb Deutschlands besitzt.

Weiterlesen: DIE EU IST VERANTWORTLICH FÜR DEN TOD VON 14.000 MIGRANTINNEN