Über uns

Wer und was ist die Karawane?

1.Die Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen ist ein Netzwerk, das sich aus Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen von Flüchtlingen, MigrantInnen und Deutschen zusammensetzt. Die Grundlage bilden Antiimperialismus und Antirassismus. Wir sind engagiert im Kampf für soziale und politische Rechte, Gleichheit und Respekt für die fundamentalen Menschenrechte eines/r jeden/r.

2.Die Karawane richtet einen scharfen Focus auf die Situation von Flüchtlingen und MigrantInnen in Deutschland. Sie sind die Stimmen und Repräsentanten der Opfer, der weltweiten imperialistischen Globalisierung. Von daher kompromittiert die Karawane nicht das Wohlergehen und den Respekt vor den Rechten der Flüchtlinge und MigrantInnen, genausowenig wie die Unterstützung der Kämpfe in den Heimatländern.

3.Wir bekämpfen und überwinden in einem fortschreitenden Prozess jede Form von Rassismus und Sexismus.


In einigen Städten gibt es Einzelpersonen, deren Kontaktdetails man unter "Kontakte" finden kann.

Unter "Positionspapier" findet man die aktuelle Version unserer politischen Standpunkte und Ausrichtung.